Herzlich willkommen beim BMKz in neuem Gewand!


Persönliche Assistenz

Bereits seit September 2004 ist es für behinderte Menschen in Kärnten möglich, persönliche Assistenz am Arbeitsplatz (PAA) zu beanspruchen, seit September 2007 ist eine Inanspruchnahme persönlicher Assistenz (PA) auch im Privatbereich und ab 2009 auch für Schülerinnen und Schüler in Bundesschulen möglich.

Die Servicestelle für PA in Kärnten wird vom Beratungs-, Mobilitäts- und Kompetenzzentrum (BMKz) unter dem Projektnamen „BASIS – Büro für Assistenz, Information & Service“ betreut.

Persönliche Assistenz ist jede Art von Unterstützung, die behinderte Menschen in die Lage versetzt, ihr Leben selbstbestimmt und in größtmöglicher Unabhängigkeit zu gestalten.

Egal, ob Sie eine Behörde, einen Arzt oder ein Theater besuchen, ob Sie Sport betreiben oder einkaufen wollen bzw. Unterstützung in Ihrer Berufsausbildung oder Berufsausübung benötigen, Ihr persönlicher Assistent / Ihre persönliche Assistentin unterstützt Sie dabei.

Weitere Infos: BASIS – Büro für Assistenz, Information & Service


Nichts über uns ohne uns!